Und dann war da noch die Sache mit der Kommunikation

Schreiben, sprechen, lesen... im Auftrag der Kommunikation

 
 

Schreiben, sprechen, lesen, das sind alles Wege der Kommunikation. Alle Begriffe können auf vielfältige Weise interpretiert werden.

Ich schreibe, um mich mitzuteilen, um eine Geschichte in die Welt zu tragen, meine Geschichte, die Geschichte meiner Kunden, ich schreibe meine Gedanken auf, um sie zu sortieren und Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Und ich schreibe, um verstanden zu werden.

Ich spreche, wenn ich etwas zu sagen habe, wenn ich gefragt werde, weil ich kommunikativ bin und weiß, nur wenn ich sage was ich möchte, bekomme ich das auch. Und ich spreche, um mir Gehör zu verschaffen. Wenn ich informieren möchte, wenn ich Einwand erheben möchte, oder einfach weil ich meine Meinung zu einem Thema mitteilen möchte.

Ich lese. Und ich lese sehr viel. Ein einziges Leben reicht gar nicht aus, um das alles zu lesen, was ich möchte. Ich lese aus beruflichen Gründen viel, informiere mich über Dinge, die relevant sind. Ich lese Newsletter und Blogs und Zeitschriften. Und ich lese Bücher, einfach weil ich es liebe, in fremde Welten einzutauchen, meine Phantasie anzuregen, mitzuleben, mitzuleiden, mitzufiebern, mein Herz hüpft höher, wenn es ein Happy End gibt. Und ich bin manchmal richtig traurig, wenn ich das Buch zu Ende gelesen habe. Und ich lese Fachbücher, Whitepaper, eBooks und pdf's, um zu wachsen. Mich stetig weiterzubilden, ist ein innerer Antrieb. Neues Wissen beflügelt mich. Ich kann es aktiv in meiner Arbeit umsetzen.

 
 
Kommunikation ist schreiben, sprechen, lesen
 
 

Social Media

Kontakt

Katrin Wiedmaier

Beim alten Wörttor 10
72108 Rottenburg

07472 - 949 3460

pstktrn-wdmrd

Powered by Weblication© CMS